AGB

 

§ 1 Anbieter und Geltungsbereich

Der Webshop http://umkehr-osmose-shop.com wird betrieben von :

imprintk8E4FJNN2CV6P

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der reNaturalis UG (haftungsbeschränkt) (nachfolgend Auftragnehmer genannt) und dem Besteller gelten ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen ausschliesslich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an, es sei denn, der Auftragnehmer hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss

Wenn Sie eine Online-Bestellung beim Auftragnehmer erfassen und zum Schluss durch Betätigen der Schaltfläche "BESTELLUNG SENDEN" abschliessen, geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir bestätigen Ihnen den Eingang und Inhalt Ihrer Bestellung unverzüglich per E-Mail, womit ein Kaufvertrag zwischen Ihnen und dem Auftragnehmer zustande kommt.

§ 3 Preise und Versandkosten

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer von 19%. (Unternehmen ausserhalb Deutschlands können eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung erhalten, wenn diese uns bei der Bestellung ihre gültige USt-IdNr angeben.)

Der Mindestbestellbetrag beträgt EUR 15,00. Bei einer Bestellsumme unterhalb dieses Betrags verrechnen wir einen Kleinmengenzuschlag von EUR 7,00.

Der Versand erfolgt in der Regel als versichertes Paket per DHL. Die Versandkosten betragen pauschal EUR 5,00 für Lieferungen nach Deutschland.

§ 4 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

Sie haben die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Der Auftragnehmer liefert in der Regel die bestellte Ware erst nach erfolgter Zahlung aus.

Falls wir Ihnen die bestellten Artikel vor Zahlungseingang zusenden, bleibt die gelieferte Ware bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum vom Auftragnehmer.

§ 5 Lieferung und Gefahrübergang

Der Versand innerhalb der EU erfolgt auf unsere Gefahr als registriertes und versichertes Paket mit DHL (Deutsche Post).

Der Kunde trägt die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware ab Übergabe der Ware an den Kunden.

§ 6 Lieferort und Weiterverwendung der gelieferten Waren

Wir liefern deutschlandweit. sowie nach Österreich, in die Schweiz, Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande und nach Spanien. Die Versandkosten können Sie bitte unseren detailierten Versandkostenhinweisen entnehmen.

§ 7 Gewährleistung

Der Auftragnehmer garantiert die Funktions-Tüchtigkeit der Produkte. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, können Sie Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, können Sie bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Sie sind verpflichtet, uns die Überprüfung des fehlerhaften Liefergegenstandes zu gestatten.

Folgende im Gebrauch auftretende Schäden sind ausdrücklich kein Anlass für eine Mängelrüge oder einen Garantie-Austausch: Verkalkung oder Verschmutzung. Unsachgemäße Montage, Inbetriebnahme oder Betrieb. Benutzte Filter und Membranen sind vom Umtausch ausgeschlossen!

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Die für Kaufleute geltenden Untersuchungs- und Rügepflichten gemäß § 377 und 378 HGB bleiben hiervon unberührt.

Die Abtretung von Gewährleistungsansprüchen an Dritte ist ausgeschlossen.

§ 8 Ausschluss der Gewährleistung

Soweit gesetzlich möglich wird, mit Ausnahme der in § 7 abgegebenen Garantie, jede weitere Sach- und Rechtsgewährleistung ausdrücklich ausgeschlossen.

§ 9 Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Der Widerruf ist zu richten an:

imprintk8E4FJNN2CV6P

Seit dem 13.06.2014 müssen Sie uns über Ihren Entschluss, der dazu geführt hat, diesen Vertrag zu widerrufen mittel einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) informieren.

Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung an uns übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Verwenden Sie für die Rücksendung  unsere Original-Verpackung oder aber eine robuste Verpackung in mindestens gleicher Grösse wie diese.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An: reNaturalis UG (haftungsbeschränkt), Bergpfad 3, D-59581 Warstein, Fax: +49/(0)2902/52124, E-Mail: mertin(at)renaturalis.de

- Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

___________________________________________________________________
--- Bestellt am (*) / erhalten am (*)

___________________________________________________________________
--- Name des/der Verbraucher(s)

___________________________________________________________________
--- Anschrift des/der Verbraucher(s)

___________________________________________________________________
--- Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

___________________________________________________________________
--- Datum

_____________________________
(*) Unzutreffendes streichen

§ 10 Haftung

Der Auftragnehmer lehnt jede Haftung ab für Schäden und Verletzungen, die durch die unsachgemässe oder unvorsichtige Handhabung der Produkte entstehen. 

§ 11 Datenspeicherung

Gemäss § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäss § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen).

Für die Bestellabwicklung werden Session-Cookies verwendet, die beim Schliessen des Browsers wieder gelöscht werden.

§ 12 Schlussbestimmung

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Warstein ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung.

 
Zuletzt angesehen